PayComm - die Wissensplattform für die Payment Industrie

to the english version

Willkommen bei PayComm!


Seit mehr als 16 Jahren bieten wir Interessierten an Zahlungsverkehrsmitteln relevante Daten, Informationen und Schulungsunterlagen zum europäischen Paymentmarkt in Form einer umfangreichen und ständig wachsenden Wissensplattform an.

Unsere Wissensplattform bietet relevante Informationen zu den Themenbereichen Zahlverfahren, Kartenherausgabe, Kartenakzeptanz, Technik und Sicherheit im Zahlungsverkehr, Regularien sowie Marktdaten zum deutschen und allen wichtigen europäischen Märkten.

Diese Plattform wird durchgängig zweisprachig betrieben, so dass neben dem deutschsprachigen Raum auch alle Mitarbeiter von Unternehmen profitieren können, deren Unternehmenssprache Englisch ist. Neben der klaren Strukturierung nach Themen kann zusätzlich auch über die Freitextsuche das Passende auf der Plattform gefunden werden

Die Plattform verfügt inzwischen über rund 800 Kapitel im Deutsch und Englisch mit insgesamt über 10.000 Einzeldokumenten, die meisten davon durch einen unabhängigen Fachbeirat qualitätsgesichert. Damit bietet PayComm die umfangreichste professionelle Informationsplattform über den Zahlungsverkehr in Europa.

Darüber hinaus bietet PayComm von qualifizierten Fachredakteuren erstellte Country-Reports und ausführliche Schulungsunterlagen zu den Payment Themen an, die exklusiv für die Mitglieder und User erstellt werden. Diese Dokumente sind wettbewerbsneutral und werbefrei erstellt und werden ganz bewusst im PPT-Format zur Verfügung gestellt, damit die PayComm-Mitglieder und -User diese direkt in ihren Unternehmen einsetzen können. So werden PayComm-Schulungsunterlagen ganz oder auszugsweise von Mitgliedern in der unternehmensinternen Aus- und Weiterbildung eingesetzt.

Unsere Mitgliedertreffen und internen Events bieten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und zur Stärkung und Verbreiterung des eigenen Branchen-Netzwerkes. 

Der PayComm e.V. wurde am 19. Februar 2003 gegründet und zählt heute 45 Mitgliedsunternehmen mit über 2.100 Nutzern in 17 europäischen Ländern.
 


 

Nachstehend finden Sie neu in die Datenbank aufgenommene Informationen (nur für Mitglieder).
Diese Liste enthält ausschließlich deutschsprachige Einträge.
Für weitere Informationen wechseln Sie bitte auf die englische Seite.
 


 

NEUES BEI PAYCOMM

30.07.2020
BaFin: EU-Kommission veröffentlicht Mitteilung zur Vorbereitung auf das Ende des Übergangszeitraumes beim Brexit

29.07.2020
Kontaktloses Bezahlen etabliert sich als neuer Standard in der DACH-Region – Aktuelle Auswertung von Concardis-Händlertransaktionen

23.07.2020
Kontaktloses Bezahlen boomt, Bargeldnutzung sinkt, Nutzung von Paypal konstant und weiterhin beliebt

16.07.2020
EUGH erklärt EU-US-Datenschutzschild für rechtswidrig – EU-Kommission will rechtmäßige Alternativen für die Übermittlung von EU-Daten in die USA

14.07.2020
EHI: Rechnungskauf bleibt 2019 beliebteste Online-Zahlart und wächst

02.07.2020
Bundesbank und Banque de France: Die Zukunft des europäischen Zahlungsverkehrs heute gestalten

02.07.2020
Deutsche Kreditwirtschaft unterstützt Vorhaben der European Payments Initiative

29.06.2020
EU-Kommission veröffentlicht Bericht über die Auswirkungen der Verordnung über Interbankenentgelte

25.06.2020
Kontaktlos und Corona pushen Kartenzahlung

24.06.2020
infas quo-Studie: girocard-Zahlung in Zeiten von Corona - Trend zu Karte und Kontaktlos hält an

18.06.2020
Anordnung der BaFin: Western Union muss im deutschen Markt für personelle und finanzielle Ausstattung der sog. "Zentralen Kontaktperson" sorgen

18.06.2020
Deutscher Bundestag diskutiert mit Experten - Thesenpapier “Welt ohne Bargeld – Veränderungen der klassischen Banken- und Bezahlsysteme“

17.06.2020
PVD: Prepaid – Innovative Lösungen auch in Krisenzeiten

17.06.2020
Mastercard führt Tokenisierungsservice für amazon-Kunden in 12 Ländern, darunter auch Deutschland, ein

16.06.2020
EU-Kommission leitet Untersuchung des Verhaltens von Apple im Zusammenhang mit Apple Pay ein

10.06.2020
EZB berichtet über Fortschritte von EU-Ländern bei der Einführung des Euro